Farbenfabrik Kinosommer // The Killing of a Sacred Deer @ Milchsackfabrik, Frankfurt am Main [13. Juli]

Farbenfabrik Kinosommer // The Killing of a Sacred Deer


139
13.
Juli
21:00 - 23:59

 Facebook-Veranstaltungen
Milchsackfabrik
Gutleutstraße 294, 60327 Frankfurt, Germany
Sundown, camera, action! Willkommen bei unserem Projekt Projektion. Wir zeigen diesen Sommer ausgewählte Independent- und Autorenfilme open air in familärem Rahmen in unserem Sommergarten. Ausweichdates oder Indoorlösungen sind für jeden Termin vorhanden. An diesem Freitag zeigen wir den «Absolutely fucking brilliant!»- (The Playlist) -Thriller THE KILLING OF A SCARED DEER von Yorgos Lanthimos (The Lobster).

13-07 // Farbenfabrik Kinosommer // The Killing of a Sacred Deer
OV mit deutschen UT, FSK 16

Steven (Colin Farrell) ist ein erfolgreicher Herzchirurg und verheiratet mit der Augenärztin Anna (Nicole Kidman). Mit ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie in einem schönen Haus in einem idyllischen Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter der makellosen Oberfläche beginnt es zu brodeln, als der 16-jährige Halbwaise Martin (Barry Keoghan) auftaucht. Der Teenager aus einfachen Verhältnissen freundet sich mit Steven an und versucht ihn, mit seiner Mutter zu verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt er Stevens Familie mit einem Fluch.

«THE KILLING OF A SACRED DEER nimmt den Zuschauer mit auf einen aufregenden und ziemlich unvorhersehbaren Grenzgang zwischen Wirklichkeit und Albtraum, zwischen Witz und Horror. […] Ein harter und lustiger, kalter und bewegender, sehr verstörender Film.» — Literaturspiegel

Nach seinem Erfolgsfilm THE LOBSTER wurde der Kult-Regisseur Yorgos Lanthimos für THE KILLING OF A SACRED DEER dieses Jahr in Cannes mit dem Drehbuchpreis ausgezeichnet. In bester SHINING-Manier erzählt er darin, angelehnt an die griechische Mythologie, eine absurde Rachegeschichte. Neben dem irischen Shooting-Star Barry Keoghan (DUNKIRK) brillieren in den Hauptrollen Oscar-Gewinnerin Nicole Kidman und Golden-Globe-Gewinner Colin Farrell.

Open Air // Einlass: 21:00 // Filmstart mit Einbruch der Dunkelheit
Bei schlechtem Wetter: Ausweichtermin 26.07. oder 27.07.

Tickets im Vorverkauf: 6,- zzgl. Systemgebühren
Abendkasse: 8,-, ermäßigt 6,- (Schüler, Studenten, Frankfurt-Pass)
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Milchsackfabrik:

Queere Filmwoche in der Farbenfabrik // Queercore
Milchsackfabrik
Queere Filmwoche in der Farbenfabrik // Below her Mouth
Milchsackfabrik
Queere Filmwoche in der Farbenfabrik // Beach Rats
Milchsackfabrik
Live in Concert: Carla dal Forno
Milchsackfabrik

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Frankfurt am Main :

Böhse Onkelz im Stadion 2018
Commerzbank-Arena
Osthafen-Festival 2018
Osthafen-Festival
Böhse Onkelz Waldstadion
Commerzbank-Arena
Bahnhofsviertelnacht 2018
Frankfurt Am Main, Bahnhofsviertel
The Rooftop II After Work Party II Secret Garden II Frankfurt
Remember US
Bahnhofsviertelnacht 2018
Frankfurt-Bahnhofsviertel
Weed & Chill Open Air ❤︎ Frankfurt
Mainufer
Osthafen Festival 2018
Bahnhofsviertelnacht
Frankfurt Bahnhofsviertel
Europa Open Air
Weseler Werft
Die populärsten Veranstaltungen in Deinem News Feed!